_Magazin

pt HOLIdays in Bochum

Der Fachkongress für professionelle Physiotherapeuten

.

Bereits zum zweiten Mal findet in NRW die therapie on tour statt – der Treffpunkt für Therapie, medizinische Rehabilitation und Prävention. Das breit gefächerte Angebot im Kongressprogramm und in der begleitenden Fachmesse richtet sich an Therapeuten und Spezialisten in Praxen, Kliniken und Rehazentren, aber auch an Anbieter im Gesundheitssport.

Den Fachkongress für die Physiotherapie begleitet die pt-Redaktion. Das Motto lautet "Wissenschaft trifft Praxis" und die Perspektive ist holistisch – nicht im esoterischen Sinn, sondern aus der Perspektive der evidenzbasierten Physiotherapie. Daher trägt der Kongress auch den Namen pt HOLIdays. Evidenz, Empathie, Erfahrung, gute oder schlechte Rahmenbedingungen und die individuelle Situation des Patienten – all diese Faktoren spielen eine Rolle für den Therapieerfolg.

Neu dieses Jahr: Wir differenzieren unser Workshopangebot nach Kenntnislevel:
Das Niveau Juniorclass ist insbesondere für Schüler, Studierende und Berufseinsteiger interessant, aber auch für erfahrene Praktiker, die sich mit einem neuen Thema beschäftigen möchten. Masterclass-Angebote richten sich an Therapeuten mit Berufserfahrung und / oder Vorkenntnissen sowie praktischen Erfahrungen zum Thema.

Für die Teilnahme an den Vorträgen der pt HOLIdays werden pro Tag 6 Fortbildungspunkte vergeben.

Programm am 06.09.2019

 

Workshop Juniorclass: 09:30–11:00 Uhr Drei Säulen zur Therapie myofaszialer Beschwerden: Therapie, Training und Work-Life-Balance Patrick Weber
Seminar: 09:45–10:30 Uhr Hände weg vom Patienten
oder was Physiotherapie noch sein kann
Prof. Dr. Christina Groll
Seminar: 10:30–11:15 Uhr Radikulopathie – State of the Art
Was wirkt wirklich?
Christian Garlich
Workshop Juniorclass: 10:30–12:00 Uhr Evidenzbasierte Therapie nach Schlaganfall
Leitlinien praktisch umgesetzt
Sabine Lamprecht
Seminar: 13:30–14:15 Uhr Schlaf und Lebensqualität Walter Jankowski
Workshop Juniorclass: 13:30–15:00 Uhr Förderung von Wahrnehmung, Achtsamkeit und Imagination bei Parkinsonpatienten
Dynamische neurokognitive Imagination (DNI) in der Neurologie
Christiane Greiner-Maneke
Seminar: 14:15–15:00 Uhr Effekte pulmonaler Rehabilitation
Training bei COPD
Dr. Sebastian Teschler
Workshop Juniorclass: 14:15–15:45 Uhr Die McKenzie-Methode – Einführung an der Halswirbelsäule Christian Garlich
Workshop Juniorclass: 16:30–18:00 Uhr Atemtherapie jenseits von Kontaktatmung – der Weg aus dem Teufelskreis bei COPD und Lungenemphysem Sarah Finger und Andrea Huhn
Workshop Juniorclass: 16:30–18:00 Uhr Evidenzbasierte Rehabilitationskonzepte bei Arthrose auf Basis der ICF Dr. Holger Hoffmann

 

Programm am 07.09.2019

Seminar: 09:30–10:15 Uhr Chronische Sprunggelenksinstabilität: Einfluss von befundorientierter Manualtherapie auf Muskelaktivität und posturale Kontrolle Dr. Slavko Rogan
Workshop Juniorclass: 09:30–11:00 Uhr Narbentherapie
Physiologisch-funktionelle Behandlung
Nils E. Bringeland
Seminar: 10:15–11:00 Uhr Instrumentelle Bewegungsanalyse: Von der Diagnostik zur Therapie Prof. Dr. Dörte Zietz
Workshop Juniorclass: 10:15–11:45 Uhr Zeitbasierte vs. funktionsbasierte Rehabilitation
Funktionsbasierte Testverfahren zur Überprüfung des Rehabilitationsstatus
Jesper Schwarz
Seminar: 13:30–14:15 Uhr Häufigkeit und Ursachen von Inkontinenz bei Athletinnen Prof. Dr. Birgit Schulte-Frei
Workshop Masterclass: 13:30–15:00 Uhr Mobile Ganganalyse in der Praxis Prof. Dr. Konstantin Karanikas
Seminar: 14:15–15:00 Uhr Evidenzbasierte Physiotherapie bei subakromialem Schmerzsyndrom Prof. Dr. Thilo Oliver Kromer
Workshop Masterclass: 14:15–15:45 Uhr Der Einbezug des autonomen Nervensystems in die Therapie Dr. Slavko Rogan
Seminar: 16:30–17:15 Uhr Mobile Rehabilitation
Eine neue Option im gewohnten Wohnumfeld
Dr. Rudolf Siegert
Workshop Masterclass: 16:30–18:00 Uhr Epicondylitis: Methodische Aspekte und statistische Maßzahlen in Studien verstehen
Bedeutung für die Übertragung in den klinischen Alltag
Prof. Dr. Nikolaus Ballenberger
Workshop Masterclass: 16:30–18:00 Uhr Physiotherapeutische Behandlungsprozesse in der Praxis zielorientiert steuern Dr. Holger Hoffmann
Seminar: 17:15–18:00 Uhr Der Einfluss des Kiegergelenks auf die motorische Kontrolle (des oberen Quadranten) Sarah Venhorst

 

Tickets

Karten sind ab sofort unter https://tickets.leipziger-messe.de/TON19Bochum-vvk erhältlich. Wir freuen uns auf Sie!

Autor

Teilen & Feedback