PRAXIS_WISSENSCHAFT TRANSFER

Die Aussagekraft von Herzfrequenzregeln in der Praxis

Speziell im Ausdauertraining Fahrradergometrie

Bettina Bertschy, Lorenz Radlinger

Lesen Sie auch

WISSENSCHAFT_PROSPEKTIVE QUERSCHNITTSSTUDIE

Aussagekraft von Herzfrequenzregeln
_Bettina Bertschy, Bernhard Bigler, Lorzenz Radlinger,
Seite 146
LEHRE_WISSENSCHAFT VERSTEHEN
Regressionsanalyse
Tanja Bossmann, Seite 180

Ausdauer ist die Fähigkeit, physisch und psychisch lange einer Belastung zu widerstehen, deren Intensität und Dauer letztlich zu einer unüberwindbaren Ermüdung führen und sich nach physischen und psychischen Belastungen rasch zu regenerieren. Dabei liegen die in der Prävention und Rehabilitation wichtigsten Hauptziele in einer Beschleunigung der Regeneration, einer Erhöhung der psychischen Belastbarkeit, einer Erhaltung beziehungsweise einem Wiederaufbau der Gesundheit sowie der körperlichen Fitness.

...

weiter ... (für pt_Abonnenten)




Zurück zum Inhaltsverzeichnis 02/2008

 © Pflaum Verlag www.physiotherapeuten.de