WISSENSCHAFT_INTERNATIONAL

Posturale Bewegungskontrolle +++ Transversus abdominis +++ Sensorisches System +++ Äußerer Reiz

Anwendung extrinsischer Rückmeldung bei der Behandlung von unteren Rückenschmerzen

Ribeiro DC, Sole G, Abbott JH, Milosav­ljevic S. 2011. A rationale for the provision of extrinsic feedback towards management of low back pain. Manual Therapy Feb 24. [Epub ahead of print], doi:10.1016/j.math.2011.01.011

Ansatz für die Physiotherapie: Unterer Rückenschmerz (LBP) wird oft mit einer Dysfunktion der globalen und lokalen Muskulatur der Lendenwirbelsäule verbunden. Dies kann zu einer verminderten Funktion der posturalen Kontrolle führen, was wiederum eine Instabilität der Wirbelsegmente und eine intervertebrale Druckerhöhung begünstigt. Bei Rückenschmerzpatienten liegt auch oft eine eingeschränkte Wahrnehmung für die Position von Lendenwirbelsäule und Sakrum vor und eine verzögerte Kon-



weiter ... (für pt_Abonnenten)


Sie haben noch kein _Abonnement?
Profitieren Sie von dem umfangreichen Angebot für _Abonnenten!

Bestellinformationen


Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 © Pflaum Verlag www.physiotherapeuten.de